benuli-cycling #cycleandenjoy

GravelGranFondoVreden

...das war schon eine spaßige truppe, die da quer durchs deutsch- niedrländische grenzgebiet gekurvt ist. Es hat mir und euch hoffentlich auch total spaß gemacht diese runde geeinsam abzuradeln... Und hier die bildergalerie.

Comments

GravelGranFondoVreden

...so langsam nimmt der GGFV formen an. Über 100 km durchs deutsche und holländische grenzgebiet.

Comments

NurWerKeineAngstVorRegenHat

...kann solche bilder schießen ;-)

Comments

GravelSundowner

...bei der hitze kann man nur morgens oder abends fahren. Die abendliche runde gestern hatte ihren besonderen reiz.

Comments

DustStaubStof

...zur zeit sind alle wege, fietspads etc sehr sehr trocken. da staubt es ohne ende ;-/ Und die natür ändert so langsam von grün auf gelbbraun.

Comments

PremierenRitt

...zum besten appelbak nach holten. War ne feine runde, daniel!

Comments

StaubSandUndSchotter

...waren heute im angebot. Die trockenheit fordert ihren tribut. Viele wege sind nicht mehr ganz einfach zu fahren...

Comments (1)

NightracerPollux

...hier im Telegrammstil die Zusammenfassung: Um 19:30 bin ich Freitag losgefahren, erste Rast war in Zutphen +++ Bombastisches Nachtleben +++ Vor Apeldoorn waren viele private Zelte mit Livemusik zu hören +++ In der Nacht kamen mir auf den Fietsenpad viele NachtTiere wie Fuchs und Hase zum Vorschein +++ Auf den Ijsselmeer sah man ein Schwanenmeer im Mondlicht +++ Nach vielen Windmühlen, die am Kanal Richtung Alkmar standen, erreichte ich gegen 8 Uhr mein Ziel in Bergen aan Zee +++ Gegen Mittag nahm ich den Zug nach Winterswij +++ Pollux

Comments (2)

BikeFitting

...am Freitag den 13. juli kann man ein BIKEFITTING bei Goossens in Groenlo machen



Comments

DurchDieGrüneHölle

...freitagsgraveln im grünen. Der mahlsand war heute nicht zu unterschätzen...

Comments

QuerDurchHolland

Pollux plant für den 29.06. eine Nachtour nach Bergen aan Zee. Da die Nächte jetzt am kürzesten sind und nächste Woche Samstag
und Sonntag die heißesten Temperaturen erwarten werden, kann man bei angenehmen Temperaturen diese Tour genießen.
Am 30.06. wollen Chr. Buning und B. Wennig dieselbe Tour in Angriff nehmen... Ich persönlich wäre da gerne dabeigewesen, aber ich bin am WE schon verplant. Aber vllt hat jemand anderes noch Interesse???

Comments (2)

FreitagsGraveln

...das staubte ganz ordentlich auf den wegen unserer runde heute. Der gravelanteil dieser strecke war sehr hoch. Wie immer war ich mit bernt & konrad durch den achterhoek unterwegs.

Comments (2)

BaumbergeTocht

...am 1. juli gäbe es ne Möglichkeit wieder mal gemeinsam eine tour zu machen: die baumbergetocht des ftc wenters. 130km plus an- und abreise wären eine schöne lange einheit. Vor zwei jähren war ich mit andreas unterwegs.

_baumbergetocht
Comments (3)

MTHbikes

...dem mathijn sein laden in lichtenvoorde

Comments

GeilerGravelGranFondo

…man, was war das für eine geniale gravelrunde! So weit bin ich bis jetzt hier in der gegend mit dem gravelbike noch nie herumgekommen. Und was für eine menge an fietspads, dijks und wandelpads es bei zieuvent / lichtenvorde es gibt. Einfach unglaublich schöne radwege durch die natur! Ich habe es sehr genossen, obwohl die sonne heute nur stellenweise gegen mittag sich zeigte. Zum radeln allerdings war es ideal. Das war nicht das letzte mal, dass ich diese runde geradelt bin!

Comments

SamstagKannManAuchGraveln

...schöne runde durch den achterhoek mit kaffeepause in bredevoort ;-)

Comments

KoningDagTocht

.. durch den achterhoek. Nederland feiert heute den könig! Und die sonne lachte dazu ;-)

Comments

RinggrabenUndEscheTour

...letztes jahr bin ich selbst mit bernd und hasche da bei niehuis borgheynk gestartet. Das war recht praktisch vor ort zu starten! Angeboten werden 55, 75 und 105km. Startzeit für die lange tour ist von 8.00 - 9.00 uhr.

Comments

Radbank

...schönes REcycling!

Comments

DefinitiefDicht

...ist der vredenseweg in groenlo. Aber da gibts bald einen radtunnel ;-)

Comments

UndWiederVonVorne

Comments

MitRalleUndRalle



...deses mal machte die Matschveld Tocht ihrem namen wieder alle ehre. Trotzdem war gute laune bei allen teilnehmern angesagt. Über 500 waren übrigens am start!! Bilder gibts hier!

Comments

SonneSonneSonne

...zum letzten mal in diesem jahr. Der rest wird nass und matschig ;-(( Keine guten aussichten für einen trockenen jahresabschluss.

Comments

SehrMotivierend

...so ein neues rad ;-)) 50 km durch den achhterhoek.

Comments

EindeJaarsOpruiming

...ab 22.dez. Viele artikel im sonderangebot.

Comments

WiederMalAmTresenVorbei

...wie immer am 30. dezember.

Comments

LuftUndWasserSchnappen

...am anfang und am ende war es nass. Aber wer nicht wagt, kann auch nicht gewinnen. Trotzdem wars ne tolle runde, obwohl es hinten raus doch schon ganz schön dunkel wurde ;-(

Comments

ABC...

...fiets alphabet

_fiets_alphabet
Comments

CrossenInNL

...ATB tochten längs der grenze...

Comments

FridaysGravelBike

...ganz überraschend warm war es am freitag. Bernt und ich waren mal wieder auf dem grenzklassiker unterwegs.

Comments

RoseBikesRTF

...heute hatte der wettergott trockenes wetter vorhergesagt. Das ja fast geklappt ;-/ 1120 radler hatten die verschiedenen strecken unter ihre räder genommen. Anscheinend waren das für den veranstalter unerwartet viele, denn an den letzten zwei kontrollen gabs nix mehr zu beissen ;-(. Das war nicht das erste mal bei dieser RTF. Gerade auf der langen strecke sollte die verpflegung bis zum schluss gesichert sein! Zwischendurch hats dann kurz mal geschauert und mit windunterstützung gings flott richtung bocholt. Damit waren 151 km mal wieder abgeradelt. Besten dank, christoph für die begleitung!

Comments

OranjeHilftNichtGegenRegen

...endlich mal so richtig nass geworden. Nachdem wir bis zwillbrock es wohlweislich vermieden hatten nach NL zu fahren, haben wir es in zwillbrock dennoch gemacht und ordentlich regengeld bezahlt. Zum glück gabs in meddo am see eine unterstellmöglichkeit, sodass wir das schlimmste abwarten konnten. Trotzdem wars schön...

Comments

MuseumMore

...im kasteel ruurlo. Außen & innen frisch renoviert strahlt das kasteel in neuem glanz. Es beherbergt jetzt das museum more. Mit radelklamotten war es nicht gerade angesagt die ausstellung zu besuch... Wird aber nachgeholt!

Comments

DieHeideBlüht

...in der hogen veluwe, fast ;-) Lange runde zur posbank... Die anfahrt war klasse. Auf kleinen, für mich neuen wegen ging es westwärts. Einzig der teil von velp aus richtung doetinchem war nicht sooo prickelnd. Der rückweg von varsseveld nach aalten dagegen war eine tolle gravelstrecke, aber mit dem rennrad auch noch gut zu bewältigen. 175 km und ein paar höhenmeter...



...friedhof in hoog keppel. So oft schon vorbeigefahren. Aber dieses mal die zeit genommen, den ort zu erkunden.

_hoog_keppel
Comments

TdFKannKommen

...hoffentlich bleibts trocken ;-) ...ansonsten badeanzug mitnehmen!

Comments

TourDeMariënvelde

...wer kennt es noch: das tourtippspiel aus mariënvelde? Mittippen und mitfiebern mit einem selbst zusammengestelltem team!

Comments

FährmannHolÜber

...kleine fitnessübung zwischendurch kann nicht schaden ;-) Besten dank für den kettenservice, bernt!

Comments

LekkerWarm

...war das gestern auf der großen hollandrunde mit andreas. Mit dabei waren der outletverkauf bei rose und besuch der nationalen holländischen radmeisterschaftsstrecke in 's-heerenberg. Leider gabs bei specialized nix neues zu gucken... Aber schön warm war es!

Comments

DeOmloopVanGoossens

2 start– en pauzelocaties:

Goossens Tweewielers Groenlo Ruurloseweg 22 7141KC te Groenlo, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur
Goossens Tweewielers Velp (Gld). Nordlaan 32 6881RN te Velp, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur

De inschrijving bedraagt € 3,50 (35km) € 7,50 (80km) of € 10,- (135km). Bent u NTFU lid, dan krijgt u nog een NTFU korting.
Het bedrag zal volledig ten goede komen aan Stichting Kanjers voor Kanjers!

Bij het voorinschrijven krijgt u van ons de link voor het downloaden van de route als GPX. Bestand.

Comments

SnakkUnterwegs

...vredener treffen in nederland

Comments

DeBanke

...een banke voor ubenke

Comments

InneSchweiz

...zwar nur die sonsbecker variante, aber immerhin gabs 700 Hm zu überwinden.

Comments

DerMaiKlassiker

...die schnellste holterbergtour. Leider im 2. teil etwas feucht, sodass der abschluss in oldenkott ins wasser fiel.

Comments

ErsterMaiTour

...dieses mal wieder mit größerer beteiligung? Start um 8:30 uhr!

Comments

WieInAltenZeiten

...heute mit bernd, hasche & udo die WTC neede tocht gefietst. War wieder nett in gesellschaft zu radeln ;-)

Comments

ZufälleGibtsNicht

...da fährt man nichts ahnend durch NL und wen trifft man da? Unseren fausto...

Comments

'sHeerenberg

...premiere in diesem jahr. Der westwind war schuld ;-))

_'s_heerenberg
Comments

15%AufAlles

...ohne die aktionsangebote ;-)

Comments

BeiLudwigDurchDieKneipe

...der start begann mit einem traumhaften sonnenaufgangsszenario. Andreas und ich nahmen die tour ganz locker und so war immer wieder zeit diese tour richtig zu genießen. Da boten sich bei diesem winterlichen wetter so viele tolle fotomotive, dass man öfter anhalten musste um die eindrücke im bild festzuhalten. Wir trafen auch einen einsamen radler mit seinem stadttrekkingrad. Er war der einzige, der so einen fahruntersatz auf dieser tour bewegte ;-) ...zum schluss sogar nur schiebend. Mit einem schlenker über winterswijk und heißer schokolade bei revolutie gings heimwärts.
Bilder der tour gibts hier.

Comments

HetIsUitgepijlt



...es geht wieder bei reirink durch die kneipe ;-)

Comments

ReLive

...da kann man sich die tour noch mal als video in google earth anschauen. Ganz nett gemacht!

Comments

EindejaarsActie.

Vrijdag 23 december start onze eindejaarsactie. Om u als vaste klant (wat wij natuurlijk enorm waarderen) voorrang te geven bent u al op donderdag avond 22 december van harte welkom vanaf 18:00 uur.



Ook is Mathijn 12,5 jaar werkzaam bij Goossens Groenlo. Om dit niet ongemerkt voorbij te laten gaan, willen we dit ook graag met u op deze avond vieren.
Comments

MidwinterRondje

...mit den altbekannten gesichtern ;-) Dabei trafen wir heute eine midwinterhornbläserin.

Comments

GravelBiken

...auf der ATB runde um winterwijk. 2003 bin ich zum ersten mal diese runde gefahren. Dabei habe ich abseits der asphaltierten straßen unsere schöne umgebung entdeckt. Besonders auf niederländischer seite sind viele alte wege erhalten geblieben, da es dort keine flurbereinigung gegeben hat. Und die runde hat noch immer ihren reiz nicht verloren.

_gravelbiking
Comments

MonferlandRun

...als einzige vredener haben diesmal andreas und ich auf der 15 km strecke geglänzt. Mit einem durchschnittstempo unter 5:30 min waren wir beide sehr zufrieden!

Comments

WegeZoll



...1 kar op twee wielen: 5 cent ;-) Diese tour war schon besonders. Normalerweise bin ich in der gegend borculo / diepenheim immer mit dem rennrad unterwegs und kenne nur die asphaltierten wege. Heute habe ich bewusst die sandwege benutzt und habe viele neue streckengefunden... Noch mehr bilder gibts im cycling & mehr FOTOblog.

Comments

MitBerntUndKonrad

...auf schmugglertour ;-) Diesmal mit den freitagscrossern den kommiezenpad abgefahren. Das goldene sonnenwetter war genial heute.


Comments

AufDerSucheNachDemKommiezenPad

...am donnerstag hatte ich ihn noch gefunden, aber heute, aus der anderen richtung kommend, war es eine kleine sucherei. Aber zum schluss hat es dennoch geklappt. Zwischendurch haben wir die grenslandtocht des ftc wenters gekreuzt, aber keinen bekannten fietser getroffen. Eine herrliche herbsttour mit andreas an der grenze lang: 60 km.

Comments

RobertGesinkBult

...der col in aalten ;-))


Comments

InDieNacht

...mit andreas

Comments

GravelBiken

...im achterhoek. Noch ist es trocken ;-)

Comments

HolterBerg

...holten im sonnenschein macht spaß ;-))

Comments

HotSpotHolten

...was war da in holten heute los. Radler ohne ende...

Comments

AufmMüllberg

...lange nicht mehr da gewesen. Und da der wind heute gut blies habe ich ne lockere runde durch wald & flur gemacht.

Comments

SpecializedDay

...das war schon ein tolles event in 's heerenberg. Andreas hatte mich letzte woche dazu animiert und es hat sich gelohnt. Andreas hat das venge und das tarmac getestet, während ich die adventure bikes sequoia expert und das diverge probierte. Die räder haben wir auf der montferland laufstrecke getestet.
Insgesamt eine gelungene veranstaltung, die vllt nächstes jahr wiederholt wird.
Nachdem die anfahrt nach 's heerenberg ordentlich durch die "holländischen berge" ging haben wir auf der rückfahrt auf 60 km rückenwind gefreut. Leider hat das nicht ganz hingehauen. Aber plötzlich kam uns auf der strecke ein sinnec trikot entgegen ...

Comments

UpDate

...neu gestaltet: die gulle ward

Comments

LangoedNijenhuis

...auf den spuren der 6 kastelen in diepenheim



Bei
Nutzung meiner Bilder ist folgendes zu beachten:
  • Die Fotos dürfen nicht manipuliert (Farbe, Beschnitt, Retusche o.ä.) werden.
  • Bei Veröffentlichung muss ein Link (bei facebook und Google+ ein Hashtag #ulink.de, #ubenke.de oder #benuli-cycling.de) unter Namensnennung zur Homepage (ulink.de, ubenke.de oder benuli-cycling.de) eingepflegt werden!
  • Die Fotos dürfen nicht kommerziell genutzt werden.
  • Die Fotos dürfen nicht wissentlich an Dritte weitergegeben werden.
Comments

TourDeMariënvelde

...hier kann gewettet werden: beim tour wettspiel in mariënvelde

Comments

FotoUndFietsen

....muss nicht unbedingt ein MTB sein um die bilder anzuschauen. Darf man auch mit ner hollandfietse abradeln und genießen. Die route findet man bei den oliemolen in haaksbergen.

Comments

HaaksBergerVenn

...allein auf weiter flur

_venn
Comments

AaltenExpress

...gestern mit dem aaltenexpress durch den achterhoek "gelutscht". Selten so locker die runde gefietst.

Comments

GiroLive

...in barchem (NL)

Comments

SoloRitt



...133 km und sogar mit sonne ;-(( ...zum schluss auf der eigenen terrasse ;-))

Comments

CowXing

...vorfahrt für kühe. Denen scheint das wetter nix auszumachen.

_cow_xing
Comments

ParisRoubaix

...kurzes stück pavé in winterswijk ;-) ...und am sonntag das original

Comments

AufDerSuche

...nach dem frühling, fand ich nur ein paar blümkes. Erst zum nachmittag hin kam auch endlich die sonne zum vorschein ;-))

Comments

BlueMood

...die temperaturen waren ganz angenehm und der wind war heute erträglich

Comments

DickeSuppe

...eigentlich war heute eine laufeinheit geplant. Aber mir fehlte ein ersatzteil von einem ikea schrank. Warum nicht mit dem rad nach hengelo? Die angesagten 7°C waren leider nicht zu spüren ;-)) Trotzdem hats spaß gemacht auf neuen wegen durch NL zu kurven.

_dicke_suppe
Comments

HausStrecke

...heute mal wieder zu dritt auf der freitagscrossstrecke. Auf dem gefrorenen boden rollt es fast wie auf der autobahn. Nur die spurrillen können gefährlich sein.

Comments

HätteHätteFahradKette

...es hätte sooo schön werden können: aber bei 35 km begann das abenteuer der heutigen gravelbiketour. 2x mal war ich platt ;-(( Trotz intensiven suchens beim ersten mal hatte ich den fehler nicht gefunden. Auch beim zweiten mal gabs nix zu finden. Aber zum glück hat der schlauch bis nach hause gehalten....deshalb die goldene regel für solofahrer: 2 schläuche!!!

Comments

EsMussFrühlingSein

...die gänseblümchen und der haselnuss blühen. Und die störche sind auch schon da ;-) Es kann jetzt frühling werden!
Nach gefühlten 2500 Hm "holländischer berge" ;-)) konnte ich ab 's heerenberg den fliegenden holländer spielen. Dieser teil der tour war eindeutig der angenehmere. Der gegenwind in der niederrheinischen und holländischen weite machte das radeln zu einem geduldspiel.

Comments

N8Solisten

...heute nacht war hochbetrieb auf der trainingsstrecke. 4 radler und alle unterschiedlich unterwegs. Ich treffe andreas und ralf. Ralf trifft harry. Harry trifft mich nicht ;-)) Hätte ich langsamer geflickt wäre es zu einem weiteren treffen gekommen.

Comments

EindeJaarsAktie

...ab freitag in groenlo

Comments

MontferLandRun

...immer wieder toll, dieser lauf durchs montferland. Dabei war das wetter heute spitze und der wind schob heute meistens von hinten die läufer an. Die zeit zum genießen war recht knapp, denn nach 1:13:54 h war alles schon vorbei ;-))
Andreas hat heute auch ne topp zeit gelaufen in netto 1:16:50 h war er richtig flott und hat eine neue bestzeit über 10 km aufgestellt.
Bilder von der veranstaltung gibts hier.


Comments

DeDikkeSteen

...heute als pausenstation bei der rückkehr vom letzten gran fondo 2015. Das wetter bot sich geradezu an um die 100km abzuradeln. Anscheinend ist der mittwoch der bessere dienstag ;-)

Comments

MonsterCycling

...gravelbiken mit bernt & konrad

Comments

SonnigKalt&Windig

...und morgens glitzerten die straßen noch verdächtig ;-( Schöne 90 km solorunde durch den achterhoek mit ordentlichem wind.

Comments

GravelBiken

...so grau in grau war es gar nicht überall. In NL gabs blauen himmel, nur D war farblos ;-)

Comments

DickeSuppe

...war das am sonntagmorgen. Trotzdem waren ne menge fietsers unterwegs. Angenehm waren die sauberen wege und straßen in NL ;-))

Comments

FreitagsAlternative

...landschaftschaftlich schöne gravelbike runde rund um winterswijk. Wäre auch was die freitags14uhrrunde ;-)

Comments

ImWinterIssesWärmer

...nicht immer, aber öfters. Gefühlt waren das heute 0°C und ich war in voller wintermontur unterwegs beim nachbarn hinter der grenze. Bei dem kalten wind war das eine gute entscheidung um beim radeln auf temperatur zu kommen...

Comments

EinBisskenRoubaix

...gravel, asfalt und pflaster ...alles dabei

Comments

AnDerSlangenburg

...zum ersten mal geschafft dort mal einen direkten halt zu machen

Comments

Keiner da

...auf regensuche im achterhoek. Leider waren die ersten 76 km trocken, nur meine heimatstadt hat mich auf den letzten kilometern nicht enttäuscht ;-)) Schön war's! Morgen noch mal...

Comments

Nass, nasser, RoseRTF

...und hier der fotobericht

Comments

Erika im Regen

...die hoge veluwe zeigte sich in den schönsten farben, aber leider nich trocken. Das war jetzt die 3 rose RTF mit regen ;-)) ...aber was soll's. Wir haben es überstanden: christoph, ralf und ich!

Comments

100 mal schon vorbeigeradelt

...und erst heute richtig bemerkt ;-))

Comments

Nee, SüdAmerika



...6:15 aufgestanden, 7 uhr losgeradelt. Angenehm kühl war es und kein wind wehte. Da ich dann auch noch die schattigen alleen im achterhoek nutzte konnte ich der sonne ein schnippchen schlagen ;-))

Comments

Bin ich denn in Afrika??

35°C ..."zebras" in sichtweite ;-)

Comments

Tour de Mariënvelde

...das tour de france tippspiel aus unserer holländischen nachbarschaft. Inzwischen läuft das spiel zum 32. mal und früher haben da mal vredener radexperten mitgetippt ;-)

Comments

HogeVeluwe



...und diesmal ging's in die hoge veluwe. Dort traf sich anscheinend halb holland zum gemeinsamen fietsen ;-) Die äußeren bedingungen waren topp, vor allem kein wind! Und ein wenig regen war heute sehr angenehm.

Comments

SüdSee

...die holländische variante ;-) ...schöne sonnentage waren das beim nachbarn. Geradelt wurde natürlich auch ;-) ...über die polder

Comments

MaiAbschlussTour

...eigentlich sollte es sonniger und eine längere tour werden. Aber bei dem wind und dem angedrohten regen blieb ich doch lieber in der nähe vredens...

Comments

Landgoed Weldam

...landgoed twickel und kasteel diepenheim lagen heute auf meiner runde durch den achterhoek. Windbedingt gings richtung nordwest ;-)

Comments

Durch die grüne Hölle

...MTB strecke haaksbergener veen

_green_hell
Comments

Volg --> F

...umleiding voor fietsers ;-(

Comments

Hemelvaartstocht

...diesmal durch die dingdener heide. Recht frisch am anfang, gings süden. Eine landschaftlich schöne strecke mit wenig autoverkehr... Allerdings vermissten wir die offizielle koffiestation ;-(( So machten wir kurzerhand in dingden kuchenpause. Der rückweg war dann doch recht windig...

Comments

ErsterMaiKlassiker



...same procedure as every year. Am 1. mai ging's nach holten... 130 km wurden dabei abgespult. Ich habe noch mal 30 km draufgepackt und wieder mal lakritze aus winterswijk mitgebracht ;-)

Comments

Strade Bianche

...gibts nicht nur in der toskana, sondern auch im achterhoek. Mit meinem maxcycles crosser gings heute kreuz & quer durch den achterhoek

Comments

Fotobeweis

...es war tatsächlich die oliemolen in haaksbergen, die wir am sonntag in asbeck beim kuchenessen gesehen haben.

Comments

Komm-vor-tabel

...das neue sitzensemble von tune. Noch nie einen sattel gefahren, der sich auf anhieb als ein richtiger poposchmeichler herausstellt ;-)

Comments

Merckx & RedBull

...feucht & nass am sonntagmorgen war's. Erst gegen mittag wurde es freundlicher, aber da war es schon zu spät ;-)

Comments

Ein(e) Schwalbe

...macht noch keinen sommer. Aber mit sonne macht das crossen auch bei den temperaturen spaß

_schwalbe
Comments

Matsch & Asfalt

...heute ne ähnliche runde wie gestern mit konny gedreht. Fast ohne schnee, dafür ein wenig matsch ;-)

Comments

CX auf Straßen & Wegen

...nach drei tagen regen oder schnee, war es heute überraschend schön. Sogar die sonne hat geschienen ;-). Das darf sich morgen ruhig wiederholen.

Comments

Cross & RennradTermine

...bei unserem nachbarn auf einen blick. Zu finden auf der link-seite.

Comments

FietsenRoutePlaner

...ein klasse tool zum fietsroute planen in NL: für hollandfietsen, rennräder... auch auf deutsch und funktioniert auch ab vreden ;-) GPS export ist natürlich auch dabei!

Comments

KneipenTour

...bei ludwig durch den landgasthof

Comments

Weihnachtsmarkt

...in bredevoort. Sieht zwar noch nicht fertig aus, aber heute nachmittag gehts los.
Und morgen früh wird auch geradelt...

Comments

JahresEndVerkauf

...bei henk in groenlo

Comments

RotlichtBezirk

...da kann man fast nur "rot" sehen ;-) ...trotzdem ist das holländische ampelsaystem gerade für fietsers super

Comments

In die Nacht hinein

..mit etwas sonne und ohne wind richtung dunkelheit

Comments

Premiere

...der 1. november klassiker: vreden - holten - vreden. Bei schönstem radelwetter (ausgenommen den blöden südwind ;-) Kein vergleich mit der 1. mai tour!

Comments

Bike, Train & Sun

...ein schönes zusammentreffen

Comments

Retro

...tour in die 70er

Comments

10 Jahre



...rock 'n pop museum in gronau

Comments

JPMM

...auf den spuren von münsterland mooiste. Die strecken sind anscheinend schon ausgeschildert ;-)

Comments

Vreden - Hoge Veluwe - Vreden



...eine, ganz, ganz tolle tour heute. Vom wetter her, an der strecke bgabs nix zu meckern. Klasse schattige baumalleen und schöner glatter asfalt. Und dann trifft man in bronkhorst nette leute aus nijverdal: "Ach, aus vreden kommt ihr, wir kennen willi bok ;-)." Im weiteren gespräch stellte sich dann heraus, dass eine der radlerinnen aus wennewick stammte (winkelhorst) und dass der sohn von einem der radler mit yannik bok in einem team gefahren war... Zum schluss noch die daten: 182 km, 450 HM.

...bilder der tour gibts hier

Comments

Baumberge+

...wer hätte das gedacht. Diesmal ging die baumbergetocht nicht nur durch die baumberge, sondern auch über die schöppinger berg(e). Zufällig war ich ja gestern schon einmal da und heute gab es ein ähnliches hügelmenü á la schöppingen. Zum schluss führte uns die tour auch noch durch vreden und da es etwas feucht von oben wurde, kürzte ich die runde ein... 158 km waren für heute völlig OK.



...mit josef, christoph b. und guido (danke fürs fotografieren) unterwegs.

Comments

Ulimolen

...stop an den oliemolen in haaksbergen, (NL)

Comments

Feuertaufe

...eher taufe als feuer, denn es war auf unserer (mit bernd & thomas l.)tour in die wilsumer berge recht nass. Aber das rad läuft tadellos und passte von den einstellungen perfekt. Die DI2 schaltung ist schon genial und man sagenhaft flott damit schalten. Nur die speedplay pedalen nervten und ein pedal wollte auf den letzten 50 km gar nicht mehr einrasten. Aber das wird schon ;-) ...180 km zeigte zum schluss der tacho.

 
Comments

Lange Runde

...am donnerstag. Von vreden aus mit dem rad richtung de lutte und dann die tour richtung wilsumer berge ;-) ...180 - 190 km



...wetter ist auch OK:

Comments

480 km

...zusammen ;-)) ...tecklenburgrundfahrt bei topp wetterbedingungen ...160 km, 2800 höhenmeter durch den teutoburgerwald. Bilder der rundfahrt: teil # 1 und teil # 2.

Comments

Wentersronde

Manch einer wäre heute lieber zuhause geblieben, wenn er gewusst hätte, wie sich das wetter entwickeln würde. Spühregen, nieselregen und regen machten die tour nicht zu einem himmelfahrtsvergnügen. Nicht so viele radler nahmen die lange ronde unter die räder und auch ein teil von uns zog die kürzere strecke vor.



Comments

Woche der Wahrheit

...erst am donnerstag mit dem FTC wenters in die hohe mark. Die "alte" runde wird wieder gefahren ;-))



...und dann am samstag quer durch den teuto ;-)

_wer_sein_fahrrad_liebt
Comments

Zum Goldenen Löwen

...eben mal koffie trinken und das appelgebak in bronkhorst testen. Schöne runde im 5er team.

Comments

Münsterland Mooiste

...am 31. august 2014 findet diese tocht in horstmar statt. Wieder mal ein holländischer veranstalter, der die deutschen höhenmeter seinen radelnden collegas schmackhaft macht. Er zijn 3 afstanden, 90, 120 en 150 km, de laatste kent ongeveer 1750 hoogtemeters.

Comments

Oude IJsseltocht

...so langsam mausert sich die strecke auch zum klassiker ;-) 125 km durch den schönen niederrhein.

Comments

Aufwärmrunde

...bei den temperaturen empfehle ich morgen warme klamotten ;-)

Comments

Klassisch in den 1. Mai

...mit 11 radlern diesmal den maiklassiker unter die räder genommen. Den fotobericht gibts unter cycling & mehr

Comments

Oude IJsseltocht

...125 km durch den niederrhein, inkl. der sonsbecker schweiz. Start um 7:30 uhr an der schule...

Comments

Alle Jahre wieder

...start um 8:30 uhr

Comments

Premiere

...mit dem sinnec race 1.0

_premiere

...vreden - diepenheim - markelo - goor - diepenheim - haaksbergen - vreden: 90 km

Comments

Windig wars

...eben mal zu henk nach groenlo

Comments

Omloop Het Molen en Heuvelen

...Jean-Claude hat schon den nächsten RR-Klassiker vorbereitet: ‚Omloop Het Molen en Heuvelen’ mit Start und Zielpunkt bei De Lutte/Oldenzaal. Länge der Strecke ca. 120km. Es können zwei Kaffeepausen mit appelgebak mit slagroom eingelegt werden. Die erste in Geesteren bei km 50 die zweite in Groot Agelo bei ca. km 85.

Beschreibung: durch die parkähnlichen Naturschutzgebiete um Oldenzaal und Hertme, entlang der Wasserkanäle, Wassermühlen und historischer Schleusen

- Vechte, Nordhorn-Almelo-Kanal
- Grenzschleuse, Dinkelschleuse, Schleuse Weerselo
- Almelo, Naturgebiet Loolee, Bornsebeek
- Zenderen, Hertme, Saasveld, Weerselo
- Het Molenven, Dinkel, Omleidingskanaal

...schauen wir mal, wann sich dieser Klassiker unter Räder nehmen lässt. Mich würde diese Tour sehr reizen!

Comments

Nederlands Kampioenschappen Wielrennen

...vom 28. - 29. juni in ootmarsum

_wat_snel
Comments

MatschTour?

...oder nicht? Das ist jedes jahr die große frage ;-)

marveld_2014_tocht
Comments

MondscheinTour

...bei herrlichem mondschein durch di nacht geradelt

moonlight-2
Comments

So sehen Sieger aus

... beim 15 km beim montferlandrun ...1:04:08 h Bernd, 1:08:02 h Heinrich, 1:12:42 h Uli

...mehr bilder gibts hier

_sunday_faces by l--o-o--kin thru
Comments

VTT - Beltrum

...mit den lochemer hügeln

Comments
…benuli-cycling.de, eine radelseite rund um den radsport. Als begeisterter radler und fotograf halte ich alle meine touren, radevents und reisen im bild fest. Dabei kommt es bei meinen touren nicht auf sportliche höchstleistung an, sondern es steht der fahrgenuß im vordergrund. Kaffee und kuchen zwischendurch lockern längere touren angenehm auf. Biete touren in meine nachbarschaft (NL) oder zu den wasserburgen und wasserschlössern des westmünsterlandes an. Einfach kontakt aufnehmen...






my Sites
- blog - ubenke.de
- running - laufseiten








Kategorien


Archiv


RSS Feed 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen