benuli-cycling #cycleandenjoy

AchterhoekSightseeing

...mit marco aus bayern und betreuer andreas. Ne kleine runde durch den achterhoek inclusive bredevoort und winterswijk. Ihm hats gefallen, mir auch ,-)

Comments

MeinMünsterlandGIRO

…hute mal wieder den profis entgegengefahren und an den asbecker wellen und dem coesfelder berg zugeschaut. Nach 12 jahren war wieder mal start des MSgiro in coesfeld und es wurde spannend. Trocken, kühl wars und böiger wind riss das feld auseinander. Für die zuschauer war das natürlich attraktiver die fahrer in grüppchen zu erleben. Am coesfelder berg war 2006 fast überhaupt nix los. Dieses jahr waren an der bergwertung an die 200 fans versammelt. Das war ne tolle stimmung vor ort…



Max walscheid hier in der spitzengruppe zusammen mit nils politt am coesfelder berg
Comments (2)

MünsterlandGiro

...es kann jetzt losgehen: alle strecken sind ausgeschildert und warten auf die radler. Team deutschland war heute noch richtung coesfeld unterwegs. Ich werde versuchen am mittwoch ein paar bilder einzufangen. hauptsache es bleibt trocken... PS: die mittwochsrunde fällt leider aus und und am freitag glänze ich auch mit abwesenheit ;-)

Comments

DemJanSeinNeuesRad

...dauert noch ein bissken, aber das wirds. In schickem blau...

Comments (2)

TrainingsRundeModerat #3

...da scheint sich was zu entwickeln ;-) Wäre schön, wenn sich noch weitere radler hier outen würden... dann könnte man vielleicht noch dieses jahr mit einer MittwochModeratRunde starten. Bisher dabei: bernt, claus, josef, uli... und jimmy... und...

Comments (6)

EuregioRTF

...in nordhorn. Diess mal als GPS RTF angekündigt und gefahren worden. Bei der "vielzahl" der starter hätte sich das ausschildern der strecke wahrlich nicht gelohnt. Dabei war das wetter top und die strecke abwechslungsreich. (asphalt & pflaster)Immerhin kamen über 700 höhenmeter zusammen. Zu essen gabe es übrigens genug ;-))

Comments (2)

WeselXantenUndZurück

...geplant war eigentlich die fähren am niederrhein zu nutzen um ein paar höhenmeter in der sonsbecker schweiz zu sammeln. Aber im gegensatz zu den brücken ist der fährdienst nicht an allen tagen aktiv. So musste ich einen kleinen schlenker über wesel machen... das waren dann auch genügend kilometer ;-)

Comments

DeutschlandTourZweiteEtappe

…toller sport wurde auf der langen etappe von bonn nach trier geboten. Und am ende gab es sogar einen deutschen sieger: maximilian schachmann. Etappensieger, träger des roten, grünen und weißen trikots!
Bild:maximilian schachmann knapper sieger vor matej mohoric

Comments

ProminenzVorOrt

...vor 10 jahren noch aktiv dabei: jens voigt.

Comments (2)

MitDemTeufelImBunde

...bei der deutschland tour in trier. Das revival der DTour nach 10 jahren war gelungen. Tolle strecken, tolles wetter, toller sport. mehr bilder etc. kommen

_der_teufel
Comments (2)

Ballern

...2km wären aber zu wenig ;-))



Comments

TrainingsRundeModerat #2

...nach dem ersten beitrag zu diesem thema konnte man aus den kommentaren lesen, dass ich mit meiner meinung nicht ganz allein bin. Weitere radler bestätigen dies mir in gesprächen... Zu zeiten des internets bleibt das auch nicht mehr verborgen, sodass in der region auch von der ballertruppe aus vreden erzählt wir. Das ist ganz schade!
Ich will den schnellfahrern auf keinen fall das ballern miesmachen, aber ich möchte vielen anderen wieder die möglichkeit in vreden geben in der gruppe zu radeln: moderat!!
Der versuch in der vergangenheit ehr zu starten, hat leider nur zu einem verfolgungsrennen auf der runde geführt und vielleicht sogar diese entwicklung forciert.
Vielleicht könnte man noch mal mit einigen interessierten es wagen um 18:02 uhr die runde anzugehen. Ob das tempo dann bei 28 oder 30 km/h hängt auch von der größe der gruppe ab. Aber diese absprache sollte, MUSS dann auch eingehalten werden! Würde mich freuen, wenn ich auch wieder mit einigen mitradlern die trainingsrunde regelmäßiger unter die reifen nehmen könnte.

Comments (4)

RoseBikesRTF

…heute mal wieder mit top wetter und passendem wind, der uns auf dem rückweg schön unterstützte! Im trio mit bernd und christoph rollte es wie in alten zeiten. Der frühe start brachte es mit sich, dass viele radler auch auf der langen strecke über 152km unterwegs waren. Wenig touris waren jedoch an der posbank zu sehen… die heide sah nur rostrot statt violett aus. Trotzdem ist dieses stück der RTF das highlight der tour. --> christophs fotobericht

Comments

TrainingsRundeModerat #1

...vielleicht ist es mal an der zeit wieder über den ablauf unserer "trainingsrunde" nachzudenken. Trainingsrunde ist übrigens ein schöner begriff für das, was einem auf dieser tour so geboten wird. Kommt man um 18 uhr an, dann weiß man meistens nicht, was an diesem abend geplant ist: ballern bis der arzt kommt, oder locker die kilometer in der gruppe abreissen. Da kann es einen neuling in der gruppe hart erwischen ;-/ Absprechen wären gut, einhalten dieser wäre noch besser. Ich will hier den schnellfahrern nicht den spaß verderben, sondern möglichst vielen eine chance geben in einer gruppe gemeinsam zu fahren. Leider hat die entwicklung der letzten jahre nämlich gezeigt, dass viele radler dieses roulettespiel am die und do nicht mehr mitspielen. Das ist sehr schade! Aber es geht auch um radler, die auf ein bestimmtes ziel hin trainieren. Da passt nicht immer 36er runde ins konzept. Wie heißt es so schön in der beschreibung der trainingsrunde auf strava: moderat - warten auf alle ;-))

Comments (9)

RheinGucken

...eigentlich war geplant von grieth nach rees zu fahren, aber da wird die straße neu asphaltiert ;-( Also ab nach emmerich, da war der radweg in arbeit und ich musste ne kleine umleitung fietsen... ;-(( Ganz deutschland repariert die straßen, nicht nur vreden!

Comments

DasWars

...sechs tage radeln sind so schnell vorbeigegangen. Ich habe so viel gesehen und erlebt. Manchmal fragte man sich schon, warum man das alles macht. Aber mit blick auf die strecke, die berge und die landschaften war die antwort schnell gefunden. Es war toll mit euch geradelt zu sein, jörg & gerald. Villeicht wars ja nicht die letzte gemeinsame tour. Hier kann man alles nachlesen und anschauen.

Comments (1)

TransAlp #3 & #4

...die TransAlp2 saga geht weiter: teil 3 und teil 4 sind online.

Comments

TransAlp2 #2

...die 2. Etappe von meran nach riva del garda war heiß! Kleine startschwierigkeiten am morgen nervten, aber brachten uns nicht aus dem konzept!

Comments

TransAlp #1

...der fotobericht der 1. TransAlp etappe ist online ;-)

Comments

BikePacking

...mein radl mit der ornot lenkertasche, rose oberrohrtasche, wildcat frametasche und dem rapha sattelbag. Mit dem gesamten inhalt hat das rad 14,4kg gewogen. Rad - 7,6kg, wasserflaschen 2kg, elektronik - 1kg, der rest der ersatzklamotten, regensachen, medizin, etc - 3,8kg.

_bikepacking
Comments

Geschafft

Das #TrasnsAlp2 Team im Ziel in Mittenwald mit Gerald, Jörg und mir. 672km und 11324Hm abgeradelt. Bilder folgen...

Comments (4)

TransAlpHochZwei

...von mittenwald nach riva del garda und zurück. Bisher 480km abgeradelt. Über 9000 Hm erklommen. Timmelsjoch im winter erlebt, mendel-, manghen und lavazé pass im glutofen passiert. Alles läuft topp, das team harmoniert super...

Comments (4)

BikePacking

...und so sieht das rad beladen aus. Gleich ne kleine testrunde gemacht und festgestellt: sitzt, passt und wackelt kaum ;-)

Comments (4)

EsWirdErnst

...die packliste ist abgearbeitet und alles vorsortiert. Nächste woche soll es losgehen, einmal über die alpen und zurück: 680km und 13000Hm.

Comments (3)

271km1419Hm

...der fotobericht ist fertig, die beine erholen sich noch ein wenig ;-) Auch der sommer macht ne kurze pause, was mir sehr entgegen kommt.

Comments

UndWiederMitDemRad

...das war dieses jahr die dritte tour nach hannover. Fast genauso warm wie die vorherigen, aber dies mal gabs ne große portion westwind. Deshalb war der spassfaktor ungemein höher. Ab hameln begleitete mich mark, der mich auch den weg nach H zeigte. Mit 271 km und 1413 Hm meine zweitlängste tour.




Comments

BikeFitting

...am Freitag den 13. juli kann man ein BIKEFITTING bei Goossens in Groenlo machen



Comments

UnserMannFürStadtlohn

...sascha iking, hier beim windschattentraining für das stadtlohner hobbyfahrerrennen. Hätte ja gedacht, dass sich da mehr vredener austoben würden ;-)
Wer ist denn beim nachtuhlenrennen als Zuschauer dabei und fährt mit dem Rad nach Stadtlohn??

Comments (2)

BesserGehtNicht

...und wieder ne lange runde gefietst und die hose von everve hält was sie verspricht: erlebe ein neues fahrgefühl!

Comments

QuerDurchHolland

Pollux plant für den 29.06. eine Nachtour nach Bergen aan Zee. Da die Nächte jetzt am kürzesten sind und nächste Woche Samstag
und Sonntag die heißesten Temperaturen erwarten werden, kann man bei angenehmen Temperaturen diese Tour genießen.
Am 30.06. wollen Chr. Buning und B. Wennig dieselbe Tour in Angriff nehmen... Ich persönlich wäre da gerne dabeigewesen, aber ich bin am WE schon verplant. Aber vllt hat jemand anderes noch Interesse???

Comments (2)

BaumbergeTocht

...auf den spuren der ftc wenters tocht durch die baumberge bei traumhaftem geburtstagswetter ;-)

Comments

HobbyRennen

...am 29. JUNI 2018. Der RSC bietet im Rahmen der Nachtuhle ein Hobbyrennen an – zum vierten Mal übrigens. Dort könnte man sich mal so richtig austoben und PR aufstellen!


Comments

VredenOttensteinOttensteinHannover

...endlich in die Tat umgesetzt: von Vreden über Ottenstein (Münsterland) und Ottenstein (Weserbergland) nach Hannover geradelt. Der Termin stand und die Sonne meinte es besonders gut. Aber diese Affenhitze hätte nicht sein müssen! 286km und 1600Hm:: das war meine bisher längste Tour! Noch mehr bilder, hier.



Comments (2)

MTHbikes

...dem mathijn sein laden in lichtenvoorde

Comments

HighspeedImZieharmonikaStyle

...das war gestern das rasante ende meiner 100km trainingsrunde. Fast wie beim radrennen ;-/

Comments

10YearsBefore

...10 jahre ist es her: da waren die die haare noch länger ;-) ...niederrheintour 2008

Comments

ZumSiebtenMal

...auf dem mont ventoux. Dieses mal wieder über bedoin und zurück über saugt und den großes de la nesque. Bilder und mehr gibts hier.

_mont_ventoux
Comments

MitRalleRolltsGut

...ein unterhaltsame tour mit ralle durch die baumberge gerollt. Wind und höhenmeter gabs auf dem hinweg, der rückweg auf den spuren des münsterlan GIRO 2018 war mit rückenwind ein genuss!

Comments

NachXanten

...mal auf eienr anderen route. Die umfahrung von bocholts innenstadt hat mir sehr gefallen, Nur die baustelle hinter hamminkeln zwang mich zur umplanung der tour zur bisslicher fähre. Aber mit dem Wahoo klappte das perfekt. Die sonne ließ sich auch in xanten nicht sehen, aber der wind schob mich dann von anholt nach hause... Damit sind in diesem jahr schon 5000km geradelt ;-)

Comments

WiederMalDabei

...das war mein erster start bei der trainingsgruppe am dienstag abend. eigentlich hatte ich da mehr leute erwartet, denn wärmer kann es im april kaum werden... deshalb wurde nach dem training auch die biergartensaison zünftig eröffnet ;-)

Comments

TeutoburgerWaldTocht

...heute mal im team PromenadenRowdies gefahren. Hat spaß gemacht jan, rainer und burkhard! Und hier, der fotobericht.

Comments

KaffeeUndKuchenDieZweite

...2018 scheint es eine renaissance der kaffee- und kuchenfahrten zu geben. Dies war innerhalb kürzester zeit schon die zweite tour. So kann es weitergehen...

Comments

Endlich

...die klamotten werden weniger und kürzer ;-)

Comments

HoheMarkUndBaumberge

...fast 150km durchs münsterland mit einigen hügeln. Immer wieder tauchten rennradler einzeln oder in gruppen auf. Das "gute" wetter hatte viele leute motiviert das rad endlich wieder an der frischen luft zu bewegen ;-) Ich habe nebenbei die runde genutzt, um einige touristische highlights im bild festzuhalten!

Comments

RadelFahrnAufDerAutobahn

...das konnte ich dieses jahr wieder mal auf fuerteventura. neuer fotobericht unter cycling & mehr.

Comments

VielSonneVieleHügelVielWind

...aber genau das wollte ich ja ;-)

_very_windy
Comments

DefinitiefDicht

...ist der vredenseweg in groenlo. Aber da gibts bald einen radtunnel ;-)

Comments

SonneSonne

...aber 15°C wären mir noch lieber! Aber das wird sich ja bald ändern. 100 km durch die baumberge mit den ersten richtigen höhenmetern und ner prise wind, waren heute wieder eine kleine herausforderung.

Comments

SternfahrtNachRheine

...aus drei verschiedenen richtungen kamen a. c.und g.und alle trafen sich innerhalb von 10 minuten im café central in rheine. Top getimed, muss ich da sagen! Während der hinweg mit windunterstützung war, blies auf dem rückweg der wind ganz ordentlich ins gesicht. Die sonne hatte sich heute wieder sehr zurückgehalten ;-))

Comments

EinmalNeuseeland

...das war die entfernungsbilanz 2017. Da hätte ich mir den rückflug von down under ja sparen können ;-)

Comments

Bilanz2017

...ist doch noch ein sehr, sehr sportliches jahr geworden, trotz der urlaube ;-)) Überraschend dieses jahr meine haupttrainingspartner.

Comments

UliUndUli

...fast 100 km durch den windduchtosten den kreis borken. Uli hat mich dann ab reken ein stück begleitet und ein paar neue wege gezeigt.

Comments

ZufälleGibtsDochGarNicht

...und doch meine beiden gravelmitstreiter auf meiner sonntäglichen runde getroffen. Ganz ohne absprache!

Comments

TraumTour

...bei sonnigem wetter heute den tag genutzt um wieder mal die baumberge zu besuchen. Der kreuzweg in coesfeld präsentierte sich in bester goldener november stimmung!

Comments

TolleTrassenTour

...wusste bisher gar nicht, dass es auch eine eisenbahntrasse von wettringen nnach rheine gibt. So war meine tour in die emsstadt eine recht autofreie veranstaltung. Neben dem erwähnten trassenstück, bin ich noch die strecke heek - metelen und rheine - horstmar auf ehemaligen eisenbahntrassen gefahren.

Comments

FeurigerAuftakt

...heute morgen beim start zur hohenmark tour.

Comments

900Meter

...leider keine höhenmeter ;-( Wäre zu schön hier in der nähe so einen berg zu haben!

Comments

2XMünsterlandGiro

...der eine fährt von vreden nach münster, der andere fährt die 125km GIRO strecke. Gut gemacht, andreas & jan.

Comments

RadelnIm3ViertelTakt

...die temperaturen gehen zurück das beinkleid und die trikotärmel werden länger ;-(

Comments

LongAndWindingRoad

...ist schon ein träum diese amalfiküste. Müsste am besten nur für Radfahrer frei sein ;-)

_long_&_winding_road
Comments

NassErwischt

...auf buienradar kann man sich auch nicht immer verlassen. Bei der vorhersage wäre ich nicht ohne regenjacke losgefahren ;-)

Comments

LangStrecken

...und damit meine ich nicht strecken von 100 oder 200 km, sondern die gaaanz langen herausforderungen. Die starten nämlich diese tage, als da wären das #LEL2017 und das #TCRNO5. Das london edinburgh london rennen mit 1400 km und das trancontinentalrace mit ca 4000 km...

Comments

ZeitFahren

...bei regnerischem wetter war am samstag in düsseldorf bei der tour de france kein richtiges vergnügen. Greg van avermaet kam ohne sturz durch...

_greg_van_avermaet
Comments

3.EtappeTdF

...ich war dabei. Von verviers nach longwy stand ich an der côte d'eschdorf. Es war ein volksfest an der straße und das wetter war auch vom feinsten.

3. Etappe Tour de France 2017
Comments

TeamPräsentation

...bei der tour de france in DDorf ...peter sagan

Comments

NachtuhlenRennen

...mit ralf l.

Comments

DeOmloopVanGoossens

2 start– en pauzelocaties:

Goossens Tweewielers Groenlo Ruurloseweg 22 7141KC te Groenlo, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur
Goossens Tweewielers Velp (Gld). Nordlaan 32 6881RN te Velp, starten vanaf 09:00 tot 10:30 uur

De inschrijving bedraagt € 3,50 (35km) € 7,50 (80km) of € 10,- (135km). Bent u NTFU lid, dan krijgt u nog een NTFU korting.
Het bedrag zal volledig ten goede komen aan Stichting Kanjers voor Kanjers!

Bij het voorinschrijven krijgt u van ons de link voor het downloaden van de route als GPX. Bestand.

Comments

3PlatzFürKamil

...in seiner altersklasse beim rennen um den gaskessel: glückwunsch

Comments

Giro100

...fotoserie vom GIRO d'italia 2017 bei der überquerung des stilfser jochs während der 16. Etappe - Rovetta / Bormio. Selten habe ich so ein auseinandergezogenes peloton geshen. Aber das war super zum fotgrafieren!

Comments

KamilKujawinski

...13 jahre alt und fährt wie der teufel ;-) Ist neuerdings einmal in der woche auf unserer Traingsrunde dabei.

Comments

ValMartello

…zum abschluss der südtirolwoche machten wir ne tour ins martelltal, auf 2050m höhe. Der anstieg war 22,7 km lang mit ordentlichen prozenten, besonders zum schluss. Nachlesen kann man das bei quaeldich.de.



...die 14% kehren mit bernd
Comments

EinPerfekterTag

...da passte aber auch alles! Das wetter war mit ansage so gut, dass ich mich entschloss heute eine große runde durch die baumberge zu drehen. Runde kann man eigentlich gar nicht sagen, denn es ging hin & her über fast jeden hügel. Die strecke sah eher wie ein strickmuster aus. Aber die beine waren gut und nach dem nervigen ostwind auf dem hinweg konnte man die rückfahrt locker angehen. Mit 1173 Hm und 170,5 km war das die längste tour in '17.

_ein_perfekter_tag

...und das ist die windauswertung:

mywindsock cycling weather
Comments

TecklenburgRundfahrt

...gerade mein foto auf der internetseite entdeckt. Zu laufen braucht auf der tour am 27. mai keiner, denn es gibt einen besenwagen ;-))

Comments

'sHeerenberg

...premiere in diesem jahr. Der westwind war schuld ;-))

_'s_heerenberg
Comments

EinBisskenParisRoubaix

...heute beim brudertreffen in steinfurt. Optimales radelwetter... Und ne schöne 100er runde.

Comments

LEL

...am 30. juli 2017 ist es wieder soweit.


London Edinburgh London - Official Documentary from MadeGood.films on Vimeo.

Comments

GranJanuarFondo

...und wieder mal donnerstags: das wetter war topp. Zwar etwas windig und kalt, aber dagegen kann man sich ja anziehen ;-) Gefährlicher waren aber die glatten straßen und wege... Da hieß es aufpassen. Aber alles ist gut gegangen.So ist der 1.GF 2017 mit 104 km schon wieder geschichte!

Comments

Bora-hansgrohe

...schicke bilder aus dem trainingslager

Comments

EinSportlichesJahrGehtZuEnde

...allen meine lesern wünsche ich ein schönes neues jahr und viele unfallfreie kilometer!!

Comments

SoSchönKannRegenSein

...bei temperaturen um 10° war das gestern ganz gut auszuhalten. Zum glück war es auch niesel- und kein dauerregen ;-)

Comments

DreiEtappenGFNY



...in der provence! Ein tolles event in 2017! Aber ganz schöne preise ;-((

Comments

InDieNacht

...mit andreas

Comments

PizzaTiramisu

...das diesjährige winterpokalteam ;-) 'Ne lecker truppe!



Comments

NebelB(a)Enke

...sind nix zum ausruhen. Aber zum fotografieren sehr dankbar. Nach den sommerlichen temperaturen im süden, war das heute gefühlter winter.

Comments

LeTour2017

...der routenverlauf ist jetzt klar. Auf nach düsseldorf! Und die beiden folgenden etappen sind auch noch in erreichbarer nähe.

Comments

IntoTheNight

...bis vragender schafft man es noch im hellen. dann wirds dunkel ;-(

Comments

HolterBerg

...holten im sonnenschein macht spaß ;-))

Comments

CrossUndQuerDurchsHotel

...der brumotti hats echt drauf

Comments

FastWieFrühLing

...herrliches septemberwetter. Der sommer macht überstunden! Feine tour in die hohe märk zum Hof Hagedorn.

Comments

11erBande

...heute mal wieder im grupetto gefahren. es rollte ganz gut!

Comments

VölkerhausenClimb

...platz 20 gestern mit 6:02 min bei dem KOM schweinehügel kurz vor schluss ;-))

Comments

GFNY-DeutschLand

...und hier noch ein blogeintrag bei speed-ville.de zum GFNY.

Comments

AltersKlassenSieger

...es geht doch noch ;-))

Comments

GFNY-Ötzi



...das eine event zu heiß, das andere zu nass ;-((

Comments

TrèsChic

...andreas in neuem outfit

Comments

SchöppingerBerg

...mal wieder ein kleines video aus meinem youtube kanal. Einfach mal reinschauen.

Comments

FouDuVélo

...9 mal auf den mont ventoux??


Fou Du Vélo from Colorado Media GmbH on Vimeo.

Comments

LangeDonnerstagsRunden

...demnächst biete ich mitfahrgelegenheit für längere, wirklich lockere radltouren (80 - 120 km) am donnerstag an. Je nach wetter starte ich gegen 8:30 uhr. Auf pausen für fotos und 'nen kaffee muss man sich dabei einstellen. Bei interesse bitte kontakt per email, oder telefon.

Comments

SchollbrucherStraße

...natürlich musste ich auf dem weg nach Hannover den schlenker über die schollbrucher straße machen. Es war wider erwarten eine wettermäßig gelungene tour. Kein regen, alle!!! Nur ein paar tropfen. Ansonsten viel rückenwind, der einen immer wieder Richtung osten trieb. Auch meine Erfahrungen mit meinem maxcycles crosser waren nur positiv. Als langstreckenrad mit 28- und 30er reifen war es kein problem über hubbelige radwege zu fietsen, sodass mein hinterteil gut geschont wurde ;-))
244 km und 1100 Hm war diesmal die etappe lang.

Comments

AdventureBikes

...diverge oder sequoia, das ist die frage. das eine mehr sportlich, das andere sehr bequem und gemütlich. Zwei räder von specialized, die mich begeistern könnten. Auch vom preis her sind beide räder erschwinglich!



> foto > andreas l. >
Comments

SpecializedDay

...das war schon ein tolles event in 's heerenberg. Andreas hatte mich letzte woche dazu animiert und es hat sich gelohnt. Andreas hat das venge und das tarmac getestet, während ich die adventure bikes sequoia expert und das diverge probierte. Die räder haben wir auf der montferland laufstrecke getestet.
Insgesamt eine gelungene veranstaltung, die vllt nächstes jahr wiederholt wird.
Nachdem die anfahrt nach 's heerenberg ordentlich durch die "holländischen berge" ging haben wir auf der rückfahrt auf 60 km rückenwind gefreut. Leider hat das nicht ganz hingehauen. Aber plötzlich kam uns auf der strecke ein sinnec trikot entgegen ...

Comments

243km

...mit allem was dazugehört, vom wetter und vom radlerpech. Wind, sonne , regen... 2platten und keine schläuche mehr. Riss im mantel ;-(( Ich hätte nie gedacht eigenständig mit dem rad nach hause zu kommen. Aber es hat geklappt

Comments

DerFehltMirNoch

...in meiner sammlung ;-) Aber heute hat er mich vor dem regen bewahrt.

Comments

HochHinaus

...irgendwie kam mir das trikot bekannt vor ;-) ...auf dem weg zum schauinslandgipfel

Comments

DenFeldbergInSichtweite

...ne tolle gegend zum radeln. Und höhenmeter sammeln sich hier von alleine...

Comments

HochAufDenHochblauen

...schnell mal eben die sonne genutzt und auf den hochblauen gefietst. Höhenmeter statt kilometer ;-) Dabei hat sich das rapha brevet trikot super bewährt. Ich brauchte bei der recht frischen abfahrt keinen windbreaker!

Comments

DerWindige

...macht seinem Namen alle ehre und zwingt die tour zur etappenverkürzung!

Comments

SchickSchick

...in neuen stil: das msGIRO trikot 2016



> foto > www.muensterland-giro.de >
Comments

BombigerBomberg

...tolle RTF ab münster. Die 150er runde hatte einiges an hügeln zu bieten. Manch einen bulten kannte ich von den holländischen teutotochten. Mit jan und christoph war es eine feine anspruchsvolle runde.

Comments

ZaunGäste

...beim nachtuhlenrennen ;-)) ...bilder des c-amateure rennens

Comments

BaumBergeTocht

...ne tolle RTf des ftc wenters. Alle wagemutigen wurden für ihren start bei der tocht belohnt. Der wettergott hatte daneben getippt ;-))

_baumbergetocht
Comments

NachtuhlenRennen



...glückwunsch ralf: 2. platz im hobbyrennen!! ...bildergalerie bei G+



Bei Nutzung meiner Bilder ist folgendes zu beachten:
  • Die Fotos dürfen nicht manipuliert (Farbe, Beschnitt, Retusche o.ä.) werden.
  • Bei Veröffentlichung muss ein Link (bei facebook und Google+ ein Hashtag #ulink.de, #ubenke.de oder #benuli-cycling.de) unter Namensnennung zur Homepage (ulink.de, ubenke.de oder benuli-cycling.de) eingepflegt werden!
  • Die Fotos dürfen nicht kommerziell genutzt werden.
  • Die Fotos dürfen nicht wissentlich an Dritte weitergegeben werden.
Comments

LeTour2016

...start am 2. juli. Für mich sind die etappen #8 (tourmalet...) #12 (mont ventoux am 14. juli) und #19 die highlights der diesjährigen tour. Dieses jahr leider ohne mich.

Comments

RaphaRide

...neues brevet trikot ;-))

Comments

KomKom

...es geht um die KOM nachtuhle ;-))

Comments

8Km

...vor dem ziel hatte es mich gestern doch erwischt. Der regen aus westen war doch schneller als gedacht ;-))

Comments

HeizenBisDerArztKommt

Auch in diesem Jahr bietet der RSC Stadtlohn allen Hobbysportlern aus der Region die Teilnahme an einem Radrennen an. Im Rahmen des „Stadtlohner Nachtuhlenrennens“ haben Hobbysportler am Freitag, 1. Juli, wieder die Chance, im Vorfeld der Profis und Elitesportler selbst in die Pedale zu treten und echte Rennatmosphäre zu erleben. Eine Vereinsbindung ist nicht erforderlich. Anmeldungen sind bis zum 25. Juni an Dieter.Niehues@t-online.de möglich. Wäre doch was für unsere KOM Renner ;-))


_nachtuhlenrennen
Comments

ZweiTausendNeun

...das waren noch zeiten ;-)

_vreden
Comments

MünsterLandRunde

...durch die hohemark und die baumberge. Nach einer strammen radelwoche waren die beine heute nicht mehr ganz so frisch, sodass ich nicht viel lust hatte jeden hügel mitzunehmen ;-) Trotzdem ne feine runde, die am anfang noch feucht war. Aber ab ramsdorf wurde das wetter immer besser und zum schluss gab es sogar sonnenschein.

Comments

GetroffenGebremstGequatscht

...der juni granfondo war diesmal montagsarbeit. Seit langem mal wieder die tour in die baumberge über ramsdorf geradelt. Ein herrliches abendwetter, längst nicht so schwül wie mittags. In billerbeck habe ich dann andreas zum smalltalk getroffen. Ein paar kilometer weiter in stadtlohn dann den frank. g., ein kumpel aus alten badminton tagen ;-))

Comments

SchöppingerAussichten

...immer wieder gerne gesehen. Besonders bei so einem wetter.

Comments

MorgensUnterwegs

...diese woche war ich zweimal morgens unterwegs. Bei angenehmen temperaturen war das ein sportlicher einstieg in den arbeitstag.

Comments

GFNY

...das video zur strecke in hameln

Comments

RedBull

...und BigMonster. Und schon wieder den niederrhein unsicher gemacht ;-)

Comments

FähreFahren

...mal wieder am rhein vorbeigeschaut. Wunderschöne tour mit stippvisite in hochelten.

_fähre_fahren
Comments

ContreLaMontre

...zeitfahrtraining auf dem weg nach BOH

Comments

DerNeue

...am donnerstag war noch sommer, heute gefühlter winteranfang ;-( Da konnte man sich ganz gut im gelände verstecken.

Comments

GiroLive

...in barchem (NL)

Comments

RosaKittel

...sieht besser als ein roter kittel aus. Heute live den GIRO in ruurlo und barchem gesehen. Andreas und christoph waren mit von der partie. Und zum schluss haben wir ralf und dirk auch noch getroffen. Mit ralf als zugmaschine war der gegenwind heute nur halb so schlimm ;-))

Comments

ZweiHundertNeun

...kilometer durchs schöne münsterland, den teuto und retour. Bei mäßigem ostwind am morgen trieb uns auf der rückfahrt der wind ordentlich nach hause. Den fotobericht zur tour gibts hier.

Comments

DaWarenEsNochZwei

...das wetter war topp, der wind hätte weniger blasen können. Die äußeren bedingungen waren super. Andreas und ich haben uns nicht hetzen lassen ;-)) Belohnungsbier gabs zum schluss in winterswijk. Bilder der tocht von FTC wenters.

Comments

Mit70

...km/h klappts nicht mehr so ganz. Aber mit 70 jahren immer ganz vorne dabei: unser konrad. Heute gewinner der ortsschildsprints.

Comments

DerFilmZumMaiKlassiker

Comments

GFNY

...deutschland, hameln, 28. august!

Comments

DerRadlerVorMir

...der song zum frühling ;-))

Comments

CowXing

...vorfahrt für kühe. Denen scheint das wetter nix auszumachen.

_cow_xing
Comments

GIROzweinull16

...die schilder hängen

Comments

TitelBild

...und harry und ich aufm foto ;-). Danke für den tipp, ralf!



> foto > tubantia.nl >
Comments

TeutoburgerWaldTocht

...obwohl die wetteraussichten nicht sooo prickelnd waren, haben harry, fausto ralf und ich es versucht und geschafft. Es war ein toller wettermix mit regen, hagel wind und sonne. Und es war wie erwartet schwer, denn die holländer lieben die berge und haben, im gegensatz zu den deutschen RTF's im teuto fast jeden hügel zwischen ibbenbüren und iburg in ihre tocht eingebaut. So kamen zum schluss 115 km und 1600 Hm zusammen...

...alle meine bilder der tocht ...fotos von OWC oldenzaal

_teutoburgerwaldtocht
Comments

ProvenceTouren

...so allmählich kann man alle meine touren in der provence anschauen. Es waren wunderschöne tage mit tollen touren.

Comments

GrillenUndPlanen

...und natürlich das ein oder andere bierchen trinken. Bernd hilbolt lädt am freitag, 15.04.16 um 19 uhr ein. Fachsimpeleien zum thema training und gemeinsame radtouren sind erwünscht ;-))

Comments

InDieHohemark

...von mir aus hätte ich gern auch die ganze samstagsrunde mit daruper berg und longinusturm etc. gezeigt, aber die speicherkarte war frühzeitig voll ;-(( Mit der qualität des gopro nachbaus bin ich recht zufrieden, bei der befestigung am lenker mit dem klickfix system kommt es auf rauem straßenbelag zu einigen wacklern... Die musik zum video gibt's hier.

Comments

DerLeezer

...hat geburtstag! Alles gute und weiterhin viele unfallfreie kilometer!!

Comments

WestWärts

…von osnabrück nach vreden. Zuerst mit bedecktem himmel und 4°, aber das münsterland zeigte sich sonnig mit angnehmen 7°. Bedanken möchte ich mich heute bei r. wind, der mich heute nicht enttäuscht hat. Highhlight war der abschnitt bei tecklenburg… Und im april gibts die fortsetzung ;-)

Comments

AgainstTheWind

...mit bernt. "Läufer" andreas war heute ausnahmsweise auch mal wieder radelnd unterwegs... Gute besserung, konrad. Hätten deinen windschatten gerne genutzt ;-)

Comments

FastAufDenMontVentoux

...paris-nizza ...am freitag gehts durch die provence. ...und fast auf den mont ventoux. Werde mich mal am fernseher schon ein wenig auf die gegend einstimmen.

Comments

MünsterlandGIRO

...startet dieses jahr in gronau! baumberge und schöppinger berg sind mit dabei. Die genauen strecken werden ende april vorgestellt.

_münsterland_GIRO_2014
Comments

DeutschlandTour

...2018 soll es wieder eine deutschlandtour geben. Ein gutes zeichen für die entwicklung des deutschen radsports!

_deutschland_tour
Comments

NebelNebel

...was für eine wunderbare nebelstimmung war das heute morgen! Und einige läufer und radler haben sie genutzt ;-)

...und heute ist ist dies foto der tagesgewinner ;-)

Comments

VielErfolg

...in 2016, fabian.

Comments
…benuli-cycling.de, eine radelseite rund um den radsport. Als begeisterter radler und fotograf halte ich alle meine touren, radevents und reisen im bild fest. Dabei kommt es bei meinen touren nicht auf sportliche höchstleistung an, sondern es steht der fahrgenuß im vordergrund. Kaffee und kuchen zwischendurch lockern längere touren angenehm auf. Biete touren in meine nachbarschaft (NL) oder zu den wasserburgen und wasserschlössern des westmünsterlandes an. Einfach kontakt aufnehmen...






my Sites
- blog - ubenke.de
- running - laufseiten








Kategorien


Archiv


RSS Feed 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen