benuli-cycling #cycleandenjoy

BlogArchiv: benuli-cycling.de.de

MenschWasWarDasKalt

 Permalink
...so kalt hatte ich es nicht erwartet. Aber bei temperaturen um den gefrierpunkt war diese tour nach lengerich schon eine herausforderung. Durch den nebel beschlug ständig die brille und auf den klamotten fror die feuchtigkeit bei den temperaturen wieder fest. Mit heißer schokolade in metelen rollte es ganz ordentlich richtung osten. Der wind hatte zum glück auch keine lust zu blasen ;-) Hinter saerbeck zeigte sich dann zum ersten mal die sonne und das panorama des teuto zeigte sich in voller größer. Ein toller anblick, wie der nebel vom münsterland aus über den kamm wanderte. Nach dem schlenker richtung tecklenburg konnte ich vom kleeberg aus dieses wetterphänomen direkt erleben: links der nebel, rechts im münsterland die sonne! Ein fest zum fotografieren war das!

 Comments

FahrradBlogDesJahres

 Permalink
...noch eine woche dauerts. Die zwischenbilanz nach drei wochen (25.11.16): platz 40 von 295. Platz 7 in der kategorie "allrounder, allgemein, spezialthemen"

Würde mich freuen, wenn meine geneigte leserschaft mich bei der blogwahl weiterhin unterstützen würde ;-) Es kann noch bis zum 02. dezember 2016, um 23:45 uhr abgestimmt werden.

fahrrad.de Top Fahrrad-Blogs-Wahl
 Comments

HolländischeBerge

 Permalink
...mussten diesmal überwunden werden um das ambiente von haus welbergen zu genießen. Und so warm, wie es auf dem foto aussieht war es allerdings nicht. Von da ab gings aber mit windunterstützung zügig nach hause ;-) 106 km zeigte zum schluss der tacho.

 Comments

WoHin?

 Permalink
...so viele möglichkeiten ;-)) ...nicht nur im wald.

 Comments

LeBrevetDesZinzinsDeTurini

 Permalink
...eine langstrecken- höhenmeterherausforderung in den französischen seealpen, die man jederzeit im jahr durchführen kann. Zirka 130 km und 400(0) höhenmeter sind da an einem tag zu bewältigen...

 Comments

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen