benuli-cycling #cycleandenjoy

GrevenRTF

…ein sommertag mit ankündigung, den man ubedingt für eine radeltour nutzen musste. Anscheinend war das vielen noch nicht gut genug, denn die beteiligung war nicht besonders. Aber die promenaden rowdies waren schon mit dem rad angereist und so ging es zu viert auf die 120er runde. Ab und zu hängte sich bei uns eine(r) ein. Einige trafen wir immer wieder an den verpflegungspunkten. Mit dabei ein vredener aus ellewick ;-)) Extrapunkte gibts für den RSF greven für den gebrauch von richtigen Tassen!! #noplastic !! Zügig ging es durch die berge und ich habe mich gefreut, dass es nach diesem wochenprogramm so rund lief. In gimbte bogen wir dann nach MS ab, wo es ein kleines familientreffen gab 😉 --> mehr bilder ...und hier jan's bilder.

Comments

ZweiHundert



...kilometer wollte ich fahren. Da war nur die frage: erst rücken- dann gegenwind? Oder umgekehrt? Oder vllt nur seitenwind? Ich hatte mich für die 2 idee entschieden und stramme 100km gegenwind bis nach lengerich getreten. Das war schon harte arbeit. Aber auf den zweiten 100 km lief es umso leichter ;-) Zwei kaffee- & kuchenstopps waren nötig um die strecke zu bewältigen. Das war der erste 200er in diesem jahr ;-) Der nächste geht nach hannover.

Comments (2)

RotWeiß

...mal wieder den almelo-nordhorn-kanal gekreuzt. Das rad passt ganz gut zur brücke ;-) --> mehr bilder

PS - in der pipeline warten noch die ganzen portugal / spanien / frankreich touren ;-(( ...es dauert noch ein wenig.

Comments

DonnerstagsTraining

...da war gestern schon der richtige einstieg: zu viert, top wetter mit sonne, kein regen, bissken wind, angenehmes tempo, leckerer abschluss bei adriano!
Zur erinnerung: Dienstag ein durchschnittstempo von 31 - 37 km/h, am donnerstag von ca. 28 - 30 km/h.

Comments

RennRadTraining

...wird demnächst am donnerstag stattfinden, RennRadZeitfahren am dienstag ;-) So kann man sich vorher drauf einstellen, was einen erwartet. Dienstag ein durchschnittstempo von 31 - 37 km/h, am donnerstag von ca. 30 - 32 km/h. Vielleicht klappts ja auch noch mit der mittwochsgruppe, die so um die 26 km/h fahren will.


Comments (4)

KönnteMaiSein

...eine tolle gegend ist das zum radeln: schöne hügel, viele radler und gutes wetter. KATALONIEN LÄSST GRÜßEN ;-)

Comments

StürmischeRunde

...da bin ich mal probeweise bei mir ums eck gefahren. Und es hat mir gut gefallen. So konnte ich, als es zu regnen anfing ziemlich flott nach hause kommen. Allerdings hatte ich auch glück gehabt. Ein baum wurde wohl bei dem sturm kurz hinter mir umgeweht ;-)

Comments (2)

TailfinBestellt

...eine neue tasche hätte fürs bikepacking . Sie hat einige vorteile gegenüber normalen satteltaschen, sie ist wasserdicht, von oben bepackbar, schnell zu montieren und wackelsicher.



> bild > tailfin.cc >
Comments (2)

MärzHunderter

...das gravelbike in der werkstatt, da musste der renner heute ran. Dass dann noch ein 100er raussprang, war gar nicht geplant. Aber die sonne motivierte ab mittag für die extra kilometer #CycleAndEnjoy


Comments

UmUndDurchDieBaumberge

...136km mit vier schlössern/häusern. Bei top wetter war es eine klasse tour mit erfolgreichen fotopausen ;-) Auch die höhenmeter kamen nicht zu kurz.

Comments (2)
…benuli-cycling.de, eine radelseite rund um den radsport. Als begeisterter radler und fotograf halte ich alle meine touren, radevents und reisen im bild fest. Dabei kommt es bei meinen touren nicht auf sportliche höchstleistung an, sondern es steht der fahrgenuß im vordergrund. Kaffee und kuchen zwischendurch lockern längere touren angenehm auf. Biete touren in meine nachbarschaft (NL) oder zu den wasserburgen und wasserschlössern des westmünsterlandes an. Einfach kontakt aufnehmen...






my Sites
- photography - ubenke.de
- running - laufseiten








Kategorien


Archiv


RSS Feed 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen